Pferdeausbildung

Die sorgfältige Ausbildung Ihrer Pferde durch Einen der Besten.

Sie haben vor Ihrem Pferd eine gute Ausbildung, durch einen der Besten seiner Zunft, zukommen zu lassen?

Die Ausbildung eines Pferdes zum Reit- oder Fahrpferd ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe. Bei all unseren Ausbildungen verfolgen wir stets das grundsätzliche Gebot, das Pferd möglichst schonend auszubilden, um seine Gesundheit nicht zu gefährden. Neben den Ausbildungszielen folgen wir dem Anspruch, aus Ihren Pferden ausgeglichene, feinfühlige, willige sowie zufriedene und am Reiter interessierte junge Pferde mit einer soliden und unverdorbenen Basis für evtl. weitere reiterliche Ausbildungen zu machen.

Die Zeit nehmen wir uns - denn es ist wichtig

Bevor wir mit der Arbeit beginnen, ist es uns wichtig Besitzer und Pferd näher kennen zu lernen. In persönlichen Gesprächen wollen wir mehr über Ihre Ziele erfahren um die Ausbildung Ihres Pferdes so anzupassen, dass wir Ihren Ansprüchen gerecht werden können.

Ebenso ist ein Feststellen des Ist-Zustandes Ihres Pferdes unumgänglich. Zu Vergleichen ist dieser Vorgang mit einer als "TÜV" bekannten Ankaufsuntersuchung. Uns geht es hierbei darum evtl. gesundheitliche Mängel oder körperliche Schwachstellen aufzudecken, die eine vielleicht geplante, sportliche Nutzung oder das ganz normale Anreiten beeinträchtigen könnte. Ein Pferd, das nicht weit genug entwickelt ist oder gesundheitliche Mängel aufweist, wird den Anforderungen, die die Ausbildungen an den gesamten Organismus stellt, nicht gewachsen sein. Daraus können Widersetzlichkeit, Verspannungen, Lahmheiten oder Ähnliches resultieren: Aus diesen Gründen ist eine gute Zusammenarbeit zwischen Hufschmied, Tierarzt, Ausbilder und Ihnen unerlässlich.

Wir garantieren eine optimale Fütterung

Eine bedarfsgerechte Fütterung ist ein Fundamentaler Baustein unserer Ausbildungen. Beispielsweise geht der Muskelaufbau Hand in Hand mit dem erhöhten Bedarf an Magnesium und Vitaminen. Daher stellen wir unser Futter selbst her.